Aufnahme

Wir sind für Sie da

 

Sehr geehrte Patientin,
Sehr geehrter Patient,

sicher ist eine anstehende Krankenhausbehandlung für Sie und Ihre Familie nichts Alltägliches. Wir möchten daher die Gelegenheit nutzen, Sie über den Ablauf am ersten Tag einer geplanten stationären oder teilstationären Behandlung zu informieren und Ihnen einige wichtige Hinweise zu geben.

Die Terminvereinbarung für eine geplante voll- oder teilstationäre Behandlung erfolgt in der Regel durch Ihren Arzt direkt mit der entsprechenden Fachabteilung. Ihr Arzt wird Sie über den Aufnahmetermin und die Uhrzeit rechtzeitig informieren. Sollte ein geplanter Aufnahmetermin Ihrerseits nicht wahrgenommen werden können, informieren Sie uns bitte rechtzeitig.

Zu Beginn einer stationären oder teilstationären Behandlung sind wichtige Formalitäten zu klären. Unsere Patientenverwaltung, die sich im Haus A 5 befindet, ist daher Ihr erster Anlaufpunkt am Tag der Aufnahme.

Bitte vergessen Sie nicht die für die Aufnahme notwendigen Dokumente wie:

  • Versichertenkarte
  • Einweisungsschein
  • Nachweis über eine eventuell bestehende Zuzahlungsbefreiung
  • Vorbefunde/medizinische Unterlagen Ihres Haus- bzw. Facharztes
  • Personalausweis
  • für Betreuer: Betreuerausweis

Ein Mitarbeiter der Patientenverwaltung wird Sie in Empfang nehmen und gemeinsam mit Ihnen die notwendigen Formalitäten besprechen. Die Angaben zu Ihrer Person sowie der Nachweis Ihrer Krankenversicherung sind für die weitere Versorgung und Leistungsabrechnung unerlässlich. Selbstverständlich unterliegen diese Angaben dem Datenschutz und werden vertraulich behandelt. Zwischen Ihnen und dem Krankenhaus wird anschließend ein Behandlungsvertrag geschlossen. In der Patientenverwaltung erfahren Sie, auf welcher Station Sie sich nachfolgend einfinden müssen. Die Mitarbeiter der Patientenverwaltung stehen Ihnen bei der Orientierung im Klinikgelände gern helfend zur Seite. Auf der Station erfolgt schließlich die ärztliche und pflegerische Aufnahme. Dabei erhalten Sie u.a. eine erste Einweisung in den Stationsalltag sowie Informationen über den weiteren Verlauf.

Sprechzeiten der Patientenverwaltung:

Montag - Donnerstag:  7.00 - 16.00 Uhr
                    Freitag:  7.00 - 15.00 Uhr