Trainingswohnung

In der Trainingswohnung des Sächsischen Krankenhauses trainieren psychisch kranke Menschen, die kurz vor der Entlassung aus dem Krankenhaus stehen, den Wiedereinstieg in den Alltag mit all seinen Facetten. Dazu gehören neben dem Üben von hauswirtschaftlichen Verrichtungen auch das (Wieder)-Erlernen von sozialen Fähigkeiten und Fertigkeiten wie z. B. der sinnvolle Umgang mit finanziellen Mitteln oder das Tätigen von Bankgeschäften oder Behördengängen.

Seit über 20 Jahren gibt es die Trainingswohnung im SKH. Sie entstand ursprünglich aus der Idee heraus, alleinstehende männliche Patienten in der Haushaltsführung zu unterweisen. Mittlerweile werden die zwei Gruppen mit jeweils vier Patienten gemischtgeschlechtlich geführt, auch die Zusammensetzung der Krankheitsbilder ist sehr verschieden. Beim gemeinsamen Arbeiten in der Trainingswohnung werden die sozialen Kontakte gefördert.

Desweiteren erfüllt die Trainingswohnung auch einen diagnostischen Zweck: Ist der Patient schon so weit, seinen Alltag zu bewältigen und kann er guten Gewissens entlassen werden?

Organisatorisches

Die Therapie in der Trainingswohnung wird wie andere Therapieformen ärztlich verordnet, die Entscheidung dazu wird in der Regel vom Behandlungsteam der jeweiligen Station getroffen. Die Trainingswohnung steht unter fachlicher Leitung von Frau Oberärztin Dipl.-Medizinerin Angelika Kurzweg, weiterhin gehören zum Behandlungsteam eine Psychologin, eine Ergotherapeutin und eine Krankenschwester. Die meisten Patienten der Trainingswohnung befinden sich in stationärer oder tagesstationärer Behandlung, doch besteht auch die Möglichkeit, das Angebot ambulant zu nutzen.

Das Domizil der Trainingswohnung, das Haus A7, wurde 2012 bis 2013 umfassend renoviert und bietet mit hellen und modern eingerichteten Räumen beste Voraussetzung für diese spezielle Form der Ergotherapie.

Ansprechpartnerin:

Frau Oberärztin Angelika Kurzweg
Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Tel.: 03744/366-7674
E-Mail schreiben

Telefonnummer der Trainingswohnung:
03744/366-2717